+49 (0)2191 5893434 info@pussicat.de
Die Cat Wall: Willkommen zum großen Katzenabenteuer

Mit der Cat Wall beginnt der ganz große Kletterspaß

Junge und aktive Katzen benötigen spannende und herausfordernde Klettermöglichkeiten.
Für all diese Abenteurer und Klettermeister haben wir die Cat Wall Möbel entwickelt.

 

Die Kombination macht´s!

Drei Halterungen sorgen für den sicheren Halt der Säule.
Die Wandhalterungen verfügen über zwei verschiedene Winkel:

–          90° für steile Aufstiege und Herausforderungen, für alle Catwall-Profis

–          45° für einen angenehmen Abstieg und für alle Catwall-Anfänger

–          Einzelhalterung für den geraden Ausbau

Säulen in verschiedenen Längen werden mit den Winkeln kombiniert. So entsteht mit nur wenigen Bauteilen ein Kletter-Parcours. Dieser abenteuerliche Parcours lädt alle Katzen zum Entdecken, Klettern und Springen ein.
Eine Cat Wall muss an die Gegebenheiten vor Ort und auf die Bedürfnisse der Katze angepasst werden.
Wir setzen auf individuelle Beratung und Planung. So wird eine abenteuerliche Kletterwand entstehen, die interessant und spannend bleibt.
Das Cat Wall Abenteuer lässt sich fast unendlich erweitern. So kommen auch die abenteuerlustigsten Katzen auf ihre Kosten.

Nach herzenslust Kombinieren: Kletterspaß und Ruhezonen

Die Wandhalterungen sind mit der Wand-Konsole, der Wand-Relax-Koje und Hängebrücke kombinierbar.
So kannst du in die Cat Wall eine interessante Hängebrücke integrieren. Die Hängebrücke kann mit zwei Konsolen frei angebracht werden. Du kannst sie auch als Verbindungselement zwischen Cat Wall und Kletterbaum nutzen.
Dafür wird die Hängebrücke an einer Seite mit einer Wandhalterung und an anderer Seite mit der Konsole befestigt.

Zum Verschnaufen von all den interessanten Abenteuern, dient die Wand-Relax-Koje. Die Koje verfügt über drei Bohrungen.
So dient der Rahmen zusätzlich als Verbindung zwischen Säulen, oder als weitere Halterung für eine Säule.

Ein weiterer kuscheliger Ort, um eine Kletter-Pause einzulegen ist der Diwan.
Mit Hilfe stabiler Wand-Haken kann der Diwan gut mit den Cat Wall – Möbeln kombiniert werden.

Bestehende Kratzbäume können jede Cat Wall ergänzen und als Auf-und Abstiegshilfe genutzt werden.
Die gemütlichen Schlafplätze werden weiterhin gern zum Ausruhen genutzt.

Nummer 1, 2 und 3: Halterungen

45° Halterungen für einen angenehmen Abstieg. Für alle Cat Wall – Anfänger aber auch für vorsichtige Katzen.

90° Halterungen für steile Aufstiege und Herausforderungen. Geeignet für alle Cat Wall – Profis und mutige Klettermeister.

Einzelhalterung als Abschluss oder zur Befestigung einzelner Säulen.

 

Nummer 4: Cat Cross und Tripod

Cat Cross und Tripod verfügen über 30cm lange Säulen, an denen sich deine Katze hochhangeln kann.
Der Korpus bietet eine Fläche, die deine Katze zum Abspringen, Sitzen und Klettern nutzen wird.

Nummer 5: Die Wand-Relax Koje

Die Wand-Relax-Koje verfügt über eine große Liegefläche, auf der es sich deine Katze bequem machen wird.
Schließlich benötigt jeder Abenteurer zwischendurch einmal eine Pause, um neue Kräfte zu sammeln!

Nummer 6: Die Hängebrücke

Die Hängebrücke ist eine besondere Herausforderung für mutige Katzen und eine elegante Ergänzung zu jeder Catwall.

Nummer 7: Die Sisal-Säulen

Die Sisal-Säulen für das Cat Wall – Abenteuer verfügen über einen Durchmesser von 12cm und sind komplett mit 8mm Natur-Sisal umwickelt.